Für Tempo-Leser

Inhalt

Gefühle

Cannabis erzeugt nicht automatisch gute Gefühle! Insbesondere wenn jemand schwerwiegende Probleme hat, kann der Rausch die schlechten Gefühle auch verstärken.

Hohe Dosierungen können sogar zu Angstzuständen und Halluzinationen führen.

Ist jemand momentan etwas unzufrieden, kann das Kiffen euphorisierend wirken und die miese Stimmung anheben. Wie bei anderen Drogen, wird zwar die Laune kurzfristig besser, die Grundstimmung aber bleibt bestehen.

Wenn es jemandem zur Gewohnheit wird, Unzufriedenheit und negative Gefühle mit Kiffen zu überdecken, ist das Risiko besonders gross, dass diese Person Probleme im Umgang mit Cannabis bekommt.

Patronat

Für dich aus Graubünden

Kiffst du und möchtest deinen Konsum einstellen oder reduzieren?

Kiffst du und möchtest deinen Konsum einstellen oder reduzieren?

Du willst deinen Konsum eigentlich einschränken, nur es klappt nicht so richtig? Vorsätze hast du oft, aber an der Realisierung scheitert es

Fokus

Rechte

Gleichbehandlung

Rechte

Jeder Job und jede Aktivität soll für Mädchen und Jungen gleich zugänglich sein.

Paffen

E-Zigaretten

Paffen

Harmlos? Gefährlich? Sogar nützlich?

Für dich aus Graubünden

Kiffst du und möchtest deinen Konsum einstellen oder reduzieren?

Kiffst du und möchtest deinen Konsum einstellen oder reduzieren?

Du willst deinen Konsum eigentlich einschränken, nur es klappt nicht so richtig? Vorsätze hast du oft, aber an der Realisierung scheitert es

Fokus

Test

Glücksspiel

Test

Spielst du gerne um Geld? Spass oder Sucht? Finde es heraus.

Klischee

Richtig Mann, richtig Frau

Klischee

Was ist normal und wird von dir erwartet? Und wer bist du wirklich? Finde es heraus...