Viele junge Frauen fühlen sich zu schwer und viele junge Männer zu wenig muskulös, obwohl ihr Körper schön ist, so wie er ist. feel-ok.ch versucht die Jugendlichen zu motivieren, sich so zu akzeptieren, wie sie sind. Falls eine Gewichtsänderung aus Gesundheitsgründen sinnvoll ist oder eine Essstörung vorliegt, erfahren die jungen Leser*innen, wie sie ihre Situation verbessern können.

Diese Seite enthält Arbeitsinstrumente und Tools, mit denen Sie u.a. als Lehrperson, Schulsozialarbeiter*in oder Jugendarbeiter*in die Themen «Gewicht und / oder Essstörungen» mit Jugendlichen behandeln können.

Beratungsangebote
Wenn Sie in Ihrer beruflichen Tätigkeit mit Jugendlichen konfrontiert sind, bei denen eine Essstörung besteht oder vermutet wird, oder wenn das Übergewicht ein Thema ist, können folgende Angebote helfen.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie mit Jugendlichen arbeiten und Fragen zum Einsatz von feel-ok.ch oder Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zur Sitemap | Gewicht, Essstörungen

feel-ok.ch bietet Mittel an, um die Themen Sucht, psychische Gesundheit, körperliche Gesundheit, Entwicklungsaufgaben und nachhaltige Entwicklung mit Jugendlichen zu vertiefen.

Zu diesen Mitteln gehören u.a. pfannenfertige Unterrichtseinheiten, interaktive Online-Tools und Ideen für spielerische Offline-Aktivitäten. Diese stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung, weil Bund, Kantone, Gemeinden und Stiftungen die Kosten übernehmen.

Themenübersicht | Alkohol · Beruf · Cannabis · Ernährung · Freizeit · Gewalt · Gewalt zwischen Eltern · Gewicht, Essstörungen · Glücksspiel · Jugendrechte · Medienkompetenz · Psychische Störungen · Queer (LGBT+) · Rauchen · Selbstvertrauen · Sexualität · Sonnenschutz · Sport · Stress · Suchtmittel · Suizidalität · Themenübergreifend

Didaktik aus feel-ok.ch

Lehrplan 21

Gewicht, Essstörungen

Icon feel-ok.ch - Gewicht, Essstörungen

Arbeitsblätter von feel-ok.ch herunterladen

Diese Arbeitsblätter stehen Ihnen zur Verfügung, um die Inhalte der Sektion «Gewicht und Essstörungen» auf feel-ok.ch mit Schulklassen zu bearbeiten. Die Fachorganisationen stellen sicher, dass die Texte aktuell und korrekt sind. 

  1. BMI (Body Mass Index) und Gewicht - WORD - PDF
  2. Diäten - WORD - PDF
  3. Essen und Gefühle - WORD - PDF
  4. Essstörungen - WORD - PDF

Interaktiv

feel-ok.ch enthält interaktive Tools, mit denen die Erarbeitung der Themen «Gewicht und Essstörungen» für Jugendliche spannender und nützlicher wird.

  1. Der BMI-Rechner | feel-ok.ch/gewicht-bmi
  2. Abenteuerinsel: Thematische Einheiten | Gewicht · Essstörungen
  3. Test «Anorexie» | feel-ok.ch/gewicht-tests
  4. Test «Bulimie» | feel-ok.ch/test-bulimie
  5. Test «Orthorexie» | feel-ok.ch/test_orthorexie
  6. Richtig oder falsch | feel-ok.ch/gewicht-richtig-falsch
  7. Umfrage zu Gewicht mit SPRINT

Aus der «Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen» | Infomaterial


Aus «PEP: Prävention Essstörungen Praxisnah» | Angebote

Für Sie aus Graubünden

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheitsförderung und Prävention

Suchen Sie Unterstützung bei der Umsetzung der Prävention in der Schule oder in Ihrer Gemeinde? Bisch fit? bietet Ihnen die Unterstützung dazu.

Beauftragte für Gesundheitsförderung und Prävention

In jeder Schule und jeder Gemeinde im Kanton Graubünden ist eine Person zuständig für die Gesundheitsförderung und Prävention. Kontaktpersonen:
in der Schule / in der Gemeinde

Gruppe für übergewichtige Kinder/Jugendliche

Gruppe für übergewichtige Kinder/Jugendliche

Das Programm kinderleicht ist ein ambulantes, interdisziplinäres Programm für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht und wird von Fachleuten geleitet. 

Fokus

Arbeitsblatt

Gesundheit, Folgeschäden

Arbeitsblatt

Wie viele giftige oder krebserregende Substanzen befinden sich im Zigarettenrauch?

Arbeitsblatt

Ernährung - Die wichtigsten Fragen

Arbeitsblatt

Energieaufnahme und
-verbrauch: Was sind die Auswirkungen für das Körpergewicht?

Für Sie aus Graubünden

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheitsförderung und Prävention

Suchen Sie Unterstützung bei der Umsetzung der Prävention in der Schule oder in Ihrer Gemeinde? Bisch fit? bietet Ihnen die Unterstützung dazu.

Beauftragte für Gesundheitsförderung und Prävention

In jeder Schule und jeder Gemeinde im Kanton Graubünden ist eine Person zuständig für die Gesundheitsförderung und Prävention. Kontaktpersonen:
in der Schule / in der Gemeinde

Gruppe für übergewichtige Kinder/Jugendliche

Gruppe für übergewichtige Kinder/Jugendliche

Das Programm kinderleicht ist ein ambulantes, interdisziplinäres Programm für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht und wird von Fachleuten geleitet. 

Fokus

Methode

Abenteuerinsel

Methode

Kreativ und vielfältig können Sie die Lebenskompetenzen Jugendlicher fördern.

Arbeitsblatt

Mehr Power gegen Stress

Arbeitsblatt

Es gibt Techniken zur Entspannung, die helfen, sich zu erholen.