Anzeige erstatten

Inhalt

Deine Rechte als Opfer

Opfer von Straftaten haben Anspruch auf eine umfassende Opferhilfe.

Jede Person, die durch eine Straftat körperlich, seelisch (psychisch) oder sexuell unmittelbar beeinträchtigt worden ist, hat Anspruch auf Unterstützung nach dem Opferhilfe-Gesetz. Anspruch auf Opferhilfe haben auch Angehörige.

Der Anspruch besteht unabhängig davon, ob der Täter oder die Täterin ermittelt worden ist, sich schuldhaft verhalten hat oder vorsätzlich (=absichtlich) oder fahrlässig (=leichtsinnig) gehandelt hat.

Patronat
Autor/-in
Martin Boess

Für dich aus Graubünden

Erlebst du Gewalt oder streiten deine Eltern?

Erlebst du Gewalt oder streiten deine Eltern?

Die Opferhilfe Graubünden berät und unterstützt dich.

Hast du unlösbare Konflikte oder wirst du gemobbt?

Hast du unlösbare Konflikte oder wirst du gemobbt?

Die lokalen Jugendberatungsstellen helfen dir weiter

Fokus

Alkohol

Das Leiterspiel

Alkohol

Je mehr du weisst, desto weiter kommst du.

Cannabis

Notfall

Cannabis

Hat jemand zu viel gekifft? Ruhe bewahren, für frische Luft sorgen, Notarzt (144) anrufen

Für dich aus Graubünden

Erlebst du Gewalt oder streiten deine Eltern?

Erlebst du Gewalt oder streiten deine Eltern?

Die Opferhilfe Graubünden berät und unterstützt dich.

Hast du unlösbare Konflikte oder wirst du gemobbt?

Hast du unlösbare Konflikte oder wirst du gemobbt?

Die lokalen Jugendberatungsstellen helfen dir weiter

Fokus

Stress

Entspannung

Stress

Kurze Entspannungsübungen, grosse Wirkung.

Inhalte bewerten

Wahr oder Fake?

Inhalte bewerten

So findest du heraus, ob das, was du im Internet liest stimmt oder daneben liegt.